Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Dr. Beate Latour
Ärztin für schamanisch-homöopathische Seelenheilung
Logo_Latour_bs_original.jpg
WillkommenVorträgeTermineWeiblichkeit 2017MallorcaMallorca 2016TimelineKräheKrähe 2015/16KräheneuHexenhurraSchamZuckermittelBasiswissenDas Homoeopathische Arzneimittel LoewenmilchBestätigungCDs SchamanismusMedizinradSchamanisches BasiswissenCDs HomöopathieMiasmatische TherapieHomöopathie und SchamanismusEinzelne ArzneimittelbilderHomöopathische IntensivseminareKarlsruher HomöopathietageMeine PersonWillkommenPerson ALTNetzwerkSchamanische EinzelbegleitungSchamanische KreisarbeitHomöopathische EinzelbehandlungSeelenzentriertes CoachingVisionssuchen / SchwitzhüttenAufstellungsarbeitKörpertherapieAnderesImpressum
"Der Pfad der Löwenherzen -
Erinnere Dich an Deine Magie"


An vier Wochenenden innerhalb von 2 Jahren erinnern Andreas Krüger und ich Dich gemeinsam an Deine Magischen Potentiale. Wir werden durchgehend beide anwesend sein. Wir werden viele Techniken schamanischer Heilarbeiten üben und selbst erfahren. Viele Formate, die sich in die tägliche Praxisarbeit integrieren oder zur Selbstheilung nutzen lassen.

Konkrete Inhalte: Wir gehen mit dem Prozess der Gruppe und werden viele der folgenden Formate erinnern: Viele Reisen in die Nicht-Alltägliche-Wirklichkeit. Kreuzreisen. Im Kreis gehalten sein und halten. Exquisites Zuhören. Redestab. Räuchern und Reinigen. Danken und Beten. Singen und Tönen. Krafttierfindung. Geisthelferfindung. Seelenrückholungen. Time-Line. Heillieder finden.
schamanenausbildung_web_bs_original.jpg
ZURÜCK
arrow_right-green.png
Besetzungen auflösen. Umgang mit Erdgebundenen Seelen. Dämonenfüttern. Erschaffung einer magischen Pforte in der Natur (Medizinwanderung). Das Medizinrad. Finden von verbündeten Pflanzen- und Steingeistern. Magisches Operieren. Heilströmen. Many Hands. Reisen und Heilen im heiligen Kanu. Heilbeißen- lecken- küssen spucken. Einreden und Ausreden. Wünschen und Wundern. Stellvertretende Heilung. Invokation. Surrogat. Zauberstab. Cordcutting und Cortbuilding. Seelenflüstern. Krafttiertanz. Zerstückelung. Heiler-Namen. Energieskulptur.
Und seid hier erinnert: Schaman/In zu sein ist keine Technik, keine Religion, sondern eine innere Haltung an die wir uns immer wieder erinnern.